DAS GEHT!

Die News der Villafrance

05.09.2022

Neu bei VILLAFRANCE: LRI-SODIME

LRI-SODIME ist eines der führenden Unternehmen im Vertrieb von Industriematerial in Frankreich. Das Unternehmen ist auf die Vertragsverhandlung und den Vertrieb von Material für Klimatechnik (Sanitär, Heizung, Brandschutz,...) und Industrie (Lebensmittel, Petrochemie, Chemie, Pharmazie,...) spezialisiert. Seine Produktpalette umfasst Industriepumpen, Messtechnik und technisch anspruchsvolle Ventile.

www.larobinetterie.com

11.07.2022

Neu bei VILLAFRANCE: BIODIV-WIND und GRIS GRUPPE

VILLAFRANCE freut sich über die Domizilierung der Biodiv-Wind SAS und der Gris Gruppe.
Die Biodiv-Wind SAS, ist ein Unternehmen, das auf künstlicher Intelligenz basierende Systeme zur Erkennung von Wildtieren in industriellen Umgebungen entwickelt, installiert und betreibt.
Die Gris Gruppe stellt mechanische Komponenten für die Automobil- und Eisenbahnindustrie sowie für erneuerbare Energien her. Beide Unternehmen gehören zu IMED (einer Vereinigung, die von Unternehmern für Unternehmer gegründet wurde). Mit einem Sitz bei VILLAFRANCE machen sie nun ihre ersten Schritte auf dem deutschen Markt. VILLAFRANCE wünscht viel Erfolg!

www.gris-group.com

www.biodiv-wind.com

04.07.2022

Neu bei VILLAFRANCE: HOME HUNTS

Die Immobilienfirma HOME HUNTS hat sich auf Luxuimmobilien spezialisiert und ist bereits in weiten Teilen Frankreichs vertreten. Ihr Kerngeschäft ist die Immobiliensuche im Dienste des Käufers und nicht des Verkäufers, wie es bei den meisten klassischen Immobilienunternehmen der Fall ist. HOME HUNTS betreut eine internationale Kundschaft von der Immobiliensuche bis zum Kaufvertrag und darüber hinaus.

www.home-hunts.com

29.06.2022

PraktikantInnen aufgepasst!

Für unseren Standort Köln suchen wir ab Oktober 2022 eine/n engagierte/n Praktikanten (m/w/d) zur Unterstützung unseres Teams im Vertrieb und im Marketing.

Mehr Informationen

14.06.2022

GOURMET DISCOVERY: Fokus auf den Feinkostsektor

Am 13. und 14. Juni traf sich die Feinkost-Community in Hamburg zur ersten Ausgabe der von IMF / Comexposium organisierten Veranstaltung GOURMET DISCOVERY. Internationale Feinkosthersteller präsentierten den Einkäufern der Branche, von HORECA über den gehobenen Einzelhandel, eine Auswahl ihrer Top-Produkte.

Der Einzelhandel in Deutschland ist in einzigartiger Weise strukturiert: neben großen Unterschieden in der Einkaufsorganisation und der Preisstruktur zwischen Discountern (Aldi, Lidl) und Supermärkten (Rewe, Edeka) gibt es eine große Anzahl unabhängiger Edeka-Märkte, die sich hinsichtlich eines wachsenden Angebots von Premiumangeboten spezialisieren. 

Für Volker Wiem, Geschäftsführer des Edeka-Supermarkts Niemerszein in der Nähe von Hamburg, ist der Begriff Gourmet gleichbedeutend mit Qualität. In seinen Regalen zählt nicht die Quantität, sondern die Qualität: "Ich brauche nicht unbedingt eine riesige Auswahl von 50 Schinkensorten, eine Auswahl von fünf hochwertigen Originalschinken reicht."

https://www.gourmet-discovery.de

24.05.2022

VILLAFRANCE beim Tag der Architektur 2022

Nach einer sehr aufwändigen und langwierigen Renovierung unseres Bürogebäudes, zählt die VILLAFRANCE in diesem Jahr zu den 139 Architekturprojekten, die die Architektenkammer NRW an ihrem diesjährigen Tag der Architektur vorstellt.
Im Rahmen des bundesweiten Mottos „Architektur baut Zukunft“ öffnet VILLAFRANCE am Samstag, den 18. Juni 2022 zwischen 14:00h und 18:00h Ihre Pforten für Interessierte. 
Das Architekturbüro Bachmann Badie, das die Renovierung geplant und betreut hat, präsentiert auf seiner Seite übrigens eine gelungene Vorher-Nachher-Präsentation, die es sich lohnt, anzusehen. 

Foto: Caroline Sieg

www.aknw.de/baukultur/tag-der-architektur-2022

www.bachmannbadie.de/worringerstrasse

18.05.2022

Boom der alkoholfreien Weine in Deutschland

Nach drei Jahren Zwangspause hat nun gerade die Fachmesse Prowein ihre Pforten geschlossen. 5.700 Aussteller und 38.000 Besucher fanden sich zu diesem Event in Düsseldorf ein. Bei unserem Besuch stellten wir zwei starke aktuelle Trends fest: die steigende Nachfrage nach Roséweinen und nach alkoholfreien Weinen.

Der Marktanteil alkoholfreier Weine ist mit weniger als 1% zwar noch gering, aber immer mehr junge Deutsche entscheiden sich für eine alkoholfreie Variante. Dies gilt insbesondere für eine urbane, junge, häufig vegane und ernährungsbewusste Zielgruppe. Laut einer POSpulse-Meinungsumfrage von 2022, möchten 23% der befragten deutschen Verbraucher alkoholfreien Wein probieren, 28% kaufen ihn bereits mindestens einmal im Monat und 27% einmal im Quartal. Der Bekanntheitsgrad der alkoholfreien Schaumweine ist schon höher und der Konsum hat bereits eine Regelmäßigkeit erreicht.

Deutschland der viertgrößte Weinkonsumentenmarkt der Welt und verzeichnet mit einem jährlichen Gesamtkonsum von 20,1 Litern pro Kopf, ein seit 20 Jahren stabiles Niveau. Frankreich ist ein privilegierter Partner und belegt nach Italien den zweiten Platz. Die französischen Winzer haben das verstanden: In diesem Jahr stellten mehr als 1.100 von ihnen auf der Fachmesse Prowein aus.

www.prowein.de

11.04.2022

Neu bei VILLAFRANCE : VOLX

VOLX ist auf die Integration von Mobilfunkstandorten spezialisiert, sodass sich die Telekommunikationsnetze besser in die städtische und ländliche Landschaft einfügen. Die Integration von Antennenstationen ist eine Angelegenheit für Spezialisten, die Bautechniken, Metallarbeiten und Verbundwerkstoffe miteinander verbinden. Volx ist auf die Suche nach geeigneten technischen und ästhetischen Lösungen spezialisiert. Das in über 20 Jahren aufgebaute Know-how von Volx steht seinen Kunden zur Verfügung, um deren Bedürfnissen unabhängig von den technischen Einschränkungen bestmöglich gerecht zu werden.

https://www.volx.fr/

01.02.2022

Neu bei VILLAFRANCE : Les Vignerons d'Aghione

Seit 1975 ist die Genossenschaftskellerei Les Vignerons d'Aghione im Herzen des Mittelmeers auf Korsika ansässig. Sie bearbeitet die Weinberge mit Leidenschaft, um das Beste aus dem Terroir der östlichen Ebene Korsikas anzubieten. Sie haben 46 Jahre Erfahrung, ein Weinbaugebiet das 950 Hektar Weinberge umfasst, eine Jahresproduktion von 4,5 Millionen Flaschen und einer Vertretung in 19 Ländern und auf 5 Kontinenten.16 Winzerinnen und Winzer, Männer und Frauen im Alter von 24 bis 82 Jahren, die hauptsächlich in der Region Aghione tätig sind.

www.vignerons-d-aghione.com

27.01.2022

W30 schaltet einen Gang höher

Nach einem motivierenden ersten Jahr geht W30, die deutsch-französische Agentur für Kommunikation und digitales Marketing von VILLAFRANCE, nun in die nächste Runde.
Für 2022 hat sich das stetig wachsende Team ehrgeizige Ziele gesteckt und macht sich mit neuem Elan an die zahlreichen Anfragen.

www.w30digital.com

07.01.2022

Neue Ausgabe der OSCI-Winteruniversität

Am 8. Januar 2022 nahm VILLAFRANCE an der Winteruniversität des Verbands der Privatunternehmen (OSCI) teil. Der Verband widmet sich unter anderem der internationalen Entwicklung von Unternehmen. Geboten wurde neben der Vorstellung der neuen Mitglieder und dem Austausch mit anderen Exportleitern ein reichhaltiges und motivierendes Programm mit verschiedenen Workshops zu den Exportzielen französischer KMUs! Auch dieses Mal hat sich die Teilnahme mehr als gelohnt. VILLAFRANCE kann es kaum erwarten, die neu gewonnenen Kenntnisse bei seinen Projekten mit einfließen zu lassen.

www.osci.trade

05.01.2022

Global Networking bei der Globallians Convention

Das Jahr hatte kaum begonnen, da hatte VILLAFRANCE bereits die Gelegenheit, an der Globallians Convention teilzunehmen. Das Netzwerk von Globallians besteht aus 11 unabhängigen Exportbegleitern und deckt die Exportstrategien für über 40 Länder ab. Die Veranstaltung bot den Teilnehmern nicht nur eine Plattform für den Austausch von Ideen und Projekten zwischen den Netzwerkpartnern, sondern auch einen äußerst kreativen Start ins neue Jahr!

www.globallians.com

03.01.2022

Neu bei VILLAFRANCE: Dimo Maint

DIMO MAINT ist eine Tochterfirma der Gruppe DIMO SOFTWARE, deren Hauptsitz sich in Limonest (Lyon) befindet.
Das Unternehmen entwickelt, verkauft und implementiert bei seinen Kunden Instandhaltungssoftware: MM, MX, AX, OM, die für jeden Industriezweig kompatibel sind.
Im Rahmen seiner zunehmenden Auslandsaktivitäten hat eröffnete DIMO MAINT zum Jahresbeginn ein Büro bei VILLAFRANCE München, um so den Kontakt zu deutschen Kunden intensivieren zu können.

www.dimomaint.de

01.01.2022

Neu bei VILLAFRANCE: Bélinac

Als Designer, Herausgeber und Hersteller von hochwertigen Stoffen bietet Bélinac elegante, ganz feine, zeitlose und entschieden moderne Kollektionen.
Bélinac und seine Produktionsstätte im Departement Loire bieten Ihnen Stoffe für Bekleidung, Dessous, Bademode, Accessoires und Möbel sowie Schutzmasken. Sein Know-how und seine französische Eleganz machen das Unternehmen zu einem unumgänglichen Akteur auf dem Luxus- und High-End-Markt, insbesondere dank seines Angebots an Seidenstoffen. Bélinac ist einer der letzten französischen Gazeweber. Das Unternehmen ist ein echter Formgeber und beherrscht auch das Weben von bi-elastischen Geweben (elastische Kett- und Schussfäden) sowie das Jacquard-Weben dank eines Parks moderner Jacquard-Webstühle mit großen Breiten von 90 bis 420 cm.

www.belinac.com

22.11.2021

PraktikantInnen aufgepasst!

Für unseren Standort Köln suchen wir ab März 2022 eine/n engagierte/n Praktikanten (m/w/d) zur Unterstützung unseres Teams im Vertrieb und im Marketing.

Mehr Informationen

01.11.2021

Neu bei VILLAFRANCE: Hera_MI

Hera-MI wurde 2017 gegründet und hat seinen Sitz in Nantes. Das innovative französische Startup mit 25 Mitarbeitern hat sich zum Ziel gesetzt, die künstliche Intelligenz in den Dienst der radiologischen Brustkrebsdiagnostik zu stellen. Dafür hat Hera-MI Breast-SlimView entwickelt, eine patentierte Lösung für das Lesen und die Entscheidungshilfe bei der 2D/3D-Mammographie. Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Bei frühzeitiger Diagnose liegt die Heilungschance bei 90%. Das Ziel von Hera-MI ist es daher, die Diagnose von Brustkrebs zu beschleunigen und zuverlässiger zu gestalten, damit die Behandlung der Patientinnen so schnell wie möglich beinnen kann und die Heilungschancen erhöht werden.

www.hera-mi.com

04.10.2021

Neu bei VILLAFRANCE: Alliance Loire

Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 haben sich in der Winzergenossenschaft Alliance Loire mehr als 300 Winzer zusammengeschlossen. Alliance Loire ist der führende Hersteller von AOP-Weinen im Loire-Tal und praktisch in allen Appellationen der Region vertreten vom Pays Nantais über Anjou, Saumur und Touraine. Ihre Tätigkeit erstreckt sich auf mehr als 4.000 Hektar Weinberge.
Alliance Loire ist ein echter Botschafter der französischen Kultur und trägt nicht nur ihren Weinreichtum, sondern auch die Geschichte Frankreichs (durch die Châteaux de la Loire) und ihre kulinarischen Besonderheiten (Ziegenkäse Crottin de Savignol und Sainte-Maure-de-Touraine) über Frankreichs Grenzen hinaus.

www.allianceloire.com

27.09.2021

Neu bei VILLAFRANCE: Maison Rivière

Seit 1956 wird das Familienunternehmen, die Rivière-Gruppe von der Liebe zur Gastronomie und zu lokalen Produkten geprägt. Die Marke Les Mets de Provence, wie auch die anderen Marken der Gruppe, Maison Rivière, Solvia und Aroma One, sind charaktervoll und in der Lebensmittelindustrie gut etabliert. Die Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Exporte in Europa auszubauen, wobei Deutschland die erste Anlaufstelle ist.

www.grouperiviere.com

09.09.2021

Neu bei VILLAFRANCE: Bernhardt

Seit mehr als 60 Jahren bringt die Firma Bernhardt ihren Sachverstand durch zwei komplementäre Tätigkeitsbereiche in den Verpackungssektor ein: die Konzeption von elastischen Verpackungen und die Herstellung von Verpackungsmaschinen.

Bernhardt bietet darüber hinaus umfassende und maßgeschneiderte Dienstleistungen an und begleitet seine Kunden so bei ihren innovativen Schritten in den Bereichen Nahrungsmittel, Pharmazie und Chemie.

www.bernhardt.fr

01.09.2021

Neu bei VILLAFRANCE: IADYS

IADYS ist ein junges Unternehmen, das Innovationen an der Schnittstelle zwischen Künstlicher Intelligenz und Robotik entwirft, entwickelt und vermarktet.
Das Startup setzt sich für den Schutz der Meeresumwelt ein, insbesondere mit dem Jellyfishbot: einem kleinen Roboter, der Abfälle und Öl von der Oberfläche von Gewässern einsammeln kann.
Der Jellyfishbot ist autonom, robust und einfach zu bedienen. Er ist eine vielseitige Lösung, die sich an alle Arten von Profilen richtet: Häfen, Jachthäfen, Freizeit- und Sporteinrichtungen, Hoteliers, Campingplätze, Industriestandorte, Werften, Schiffswerften sowie Forschungsinstitute.
Es ermöglicht die sichere, autonome oder ferngesteuerte Reinigung von schwer zugänglichen Bereichen. In Verbindung mit einem Sonar kann es Bathymetriemessungen mit einer Reichweite von bis zu 15 Metern durchführen und eine Sonde zur Messung der Konzentration von Cyanobakterien aufnehmen.

www.iadys.com

01.09.2021

Neu bei VILLAFRANCE: eBIODY

eBIODY ist ein französisches Unternehmen, das sich auf e-Health und insbesondere auf hochmoderne Techniken zur Analyse der Körperzusammensetzung spezialisiert hat.
Es wurde 2012 gegründet und vertreibt medizinische Geräte im B2B-Bereich und ist Dienstleister für Unternehmen in den Bereichen Handel und Marketing. 2017 wird es ein Tochterunternehmen AMINOGRAM, dem französischen Hersteller und Marktführer von tragbaren Bioimpedanzmessgeräten mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in Forschung und Entwicklung.

www.ebiody.com

30.08.2021

VILLAFRANCE Beiratsmeeting in Köln

Zweimal jährlich tagt der Beirat der VILLAFRANCE und bietet den verschiedenen Unternehmen und Standorten der VILLAFRANCE Gruppe die Möglichkeit zum direkten Austausch über die letzten Entwicklungen und die anstehenden Projekte. Auch dieses Mal schnürten die Beiratsmitglieder ein großes Paket mit neuen Vertriebs- und Marketingmaßnahmen, um die Reichweite von VILLAFRANCE in den nächsten Jahren weiter zu erhöhen und die Qualität ihrer Dienstleistungen kontinuierlich zu steigern. L' amélioration continue!

01.06.2021

Neu bei VILLAFRANCE: CommoPrices

Das französische Start-up CommoPrices wurde 2015 gegründet und gehört seit 2018 zur französischen Gruppe Réussir, dem französischen Marktführer für Fachinformationen zur Lebensmittelindustrie. Das Portal CommoPrices ist die Antwort auf die Volatilität des Rohstoffmarktes und erleichtert durch die Überwachung von Rohstoffpreisen den Zugang zu und die Analyse von zuverlässigen und unabhängigen Daten. Das Portal veröffentlicht mehr als 12.000 Preisindikatoren, die repräsentativ für die Trends sind, sei es bei Lebensmitteln, Papier/Pappe, Kunststoffen, Metallen und anderen Materialien.

www.commoprices.com

06.04.2021

Neu bei VILLAFRANCE: Findways

Es gibt mehr als 10.000 Förderprogramme für Unternehmen in Europa. Dabei ändern sich die Dauerhaftigkeit dieser Subventionen, ihre Funktionsweise, die beteiligten Personen und die Verwaltungsverfahren ständig. Findways ist ein One-Stop-Shop, der es Unternehmen ermöglicht, die Vorteile von Subventionen voll auszuschöpfen und gleichzeitig diese Instabilitäten zu vermeiden.
Mit seinem fundierten Wissen über die verschiedenen Arten von Fördermitteln trägt Findways dazu bei, mehr Fördermittel in kürzerer Zeit zu erhalten.
Findways unterstützt das General- und Finanzmanagement bei der Beschaffung öffentlicher Fördermittel zur Finanzierung von Innovationsprojekten, internationalen Entwicklungsprojekten und Investitionsvorhaben.

www.findways.de

24.03.2021

Neu bei VILLAFRANCE: Toutilo

Touti Terre, mit Sitz in Haute Savoie, entwickelt, montiert und vermarktet innovative mechatronische Lösungen für die Bodenbearbeitung im Gemüse-, Kräuter-, Gartenbau und in Gärtnereien.  Sein Hauptsitz befindet sich́ in einem Gärtnereibetrieb in Haute Savoie. Das Unternehmen verfügt darüber hinaus über einen Industrie- und Handelsrelais in der Nähe von Nantes.

www.toutilo.com

05.10.2020

VILLAFRANCE – offizielles Beratungsunternehmen für den „Chèque Relance Export“

Der französische Staat ermutigt durch verschiedene Konjunkturmaßmahmen Unternehmen dazu, in der aktuellen Krise an Ihrem Exportgeschäft festzuhalten und es sogar weiter auszubauen.

Der zu diesem Zweck eingeführte „Chèque Relance Export“ übernimmt - bis zu einer gewissen Obergrenze - 50 % der erstattungsfähigen Ausgaben von Beraterdienstleistungen für die Internationalisierung kleiner und mittelständischer Unternehmen, auch in digitaler Form. Die Initiative bietet Unternehmen darüber hinaus tatkräftige Unterstützung, vom internen Audit und anderen vorbereitenden Maßnahmen in Frankreich bis hin zur Kundenakquise vor Ort im Zielland.

Eine finanzielle Unterstützung kann ab dem 4. Quartal 2020 bis Ende des Jahres 2021 beantragt werden und deckt beispielsweise Kosten von bis zu 2.000,- € für verschiedene individuelle Beratungsleistungen, wie Audit und Exportanalyse, die Festlegung von Exportstrategie und Marktprioritäten, etwa durch individuelle Marktstudien, gezielte Kunden-und Partnerakquise, Kommunikation, etc.

Als offizielles Beratungsunternehmen unterstützt VILLAFRANCE auch Sie gerne bei Ihrer Entwicklung auf dem deutschen Markt. Beantragen Sie finanzielle Unterstützung auf www.teamfrance-export.fr in der Rubrik "Hilfe und Finanzierung / Öffentliche Finanzierung" oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Tel: +33 (0) 979 99 7530

25.09.2020

Bpifrance Inno Génération

Im Jahr 2019 nahmen mehr als 52.000 Unternehmer an der Bpifrance Inno Génération teil. Die 6. Ausgabe der Veranstaltung stellt sich angesichts der besonderen Situation in diesem Jahr nun einer völligen Selbstinnovation und findet ausschließlich digital statt!

Am 1. Oktober 2020, können die Unternehmer online und live an einer Reihe von Konferenzen, Workshops, Länderständen und Geschäftstreffen teilnehmen. VILLAFRANCE wird Sie per Video hinsichtlich Ihrer Entwicklung in Deutschland beraten.

Melden sie sich direkt auf der Seite big.bpifrance.fr an oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

24.09.2020

Besuch der französischen Botschafterin bei VILLAFRANCE

VILLAFRANCE erhielt heute hohen Besuch von der französischen Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes. Die eröffnete in guter alter Tradition den Kongresses der Geschäftsführer deutscher und französischer Tochterunternehmen in Köln und ließ es sich nicht nehmen, bei dieser Gelegenheit die V.I.E.s französischer Unternehmen in Deutschland zu treffen, um sich über Ihre Unternehmen und die Geschäftsentwicklung in Deutschland zu informieren.

15.09.2020

Neu bei VILLAFRANCE: Laudescher

Das französische Unternehmen mit dem deutsch anmutenden Namen hat seinen Sitz in der Normandie. Der renommierte Hersteller von hochwertigen Paneelen aus Massivholz für abgehängten Decken, Wandverkleidungen, Holzdecken, Holzverkleidungen und Akustikdecken nimmt seit Mitte September 2020 von der VILLAFRANCE aus erstmalig auch den deutschen Markt ins Visier. Laudeschers Ambition ist es nun, europäischer Marktführer für Akustikverkleidungsplatten aus Massivholz zu werden.

www.laudescher.com

01.09.2020

Neu bei VILLAFRANCE : HOOT BIKE

Das französische Start-Up Bike hat sich auf integrierte Technologien für 2 Räder spezialisiert. Ihr Gründer ist Experte für die Entwicklung und den Vertrieb von Fahrradprodukten (Kreation des Fahrrads HEROIN zusammen mit Marc Simoncini und Vertrieb von CKT von 2007 bis 2013).
Bike bietet einen GPS-Tracker zur Diebstahlsicherung von Fahrrädern von Privatpersonen und Profis. Dieser Tracker, der Hoot, wird diskret in das Fahrrad eingebaut und erkennt verdächtige Bewegungen. Im Falle eines Diebstahls wird der Besitzer über eine Benachrichtigung alarmiert und kann sein Fahrrad dank der -Karte und dem -Netz live orten.
Mit einem Sitz in der  in Köln beginnt das Unternehmen nun parallel zu seiner Tätigkeit in Frankreich auch den Export auf den deutschen Markt.

www.hoot.bike

01.09.2020

Neu bei VILLAFRANCE: MILHE & AVONS

Das französische Familienunternehmen Milhe & Avons hat sich auf Lebensmittel- und Non-Food-Verpackungen spezialisiert. Seit 146 Jahren unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei der Gestaltung von kundenspezifischen Taschen, Schachteln und Verpackungen und den damit verbundenen Dienstleistungen.
Nun expandiert Milhe & Avons mit seinem Büro bei auch auf dem deutschen Markt und zwar mit seinem Barcoper © System: das raffinierteste und ökologischste Versiegelungssystem für den Transport von Frischprodukten und Fertiggerichten mit recycelten und wiederverwertbaren Kartonschalen.

www.milheetavons.com

01.09.2020

Neu bei VILLAFRANCE: AAQIUS BY STORE H

Stor H von steht für eine innovative und druckarme Speicherung von grünem Wasserstoff für leichte Fahrzeuge dank einer recycelbaren und einfach zu verwendenden Kartusche. Das schweizer Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinem Produkt zum neuen globalen Standard in der Energiespeicherung und -verteilung zu avancieren.
Für seinen Export baut das Unternehmen weitgehend auf lokale Industriesektoren aus den Bereichen Wasserstoffgewinnung, Kartuschen oder Fahrzeuge.
Mit einem Sitz bei  sollen nun auch Partnerschaften auf dem deutschen Markt ausgebaut sowie Piloten und Demoversionen der Technologie und des Geschäftsmodells entwickelt werden. Im Hinblick auf den 9 Milliarden Euro schweren Wasserstoff-Entwicklungsplan ein günstiger Zeitpunkt.

01.07.2020

Neu bei VILLAFRANCE: EDITAG

Seit Juli 2020 ist das französische Unternehmen EDITAG in der VILLAFRANCE domiziliert. EDITAG bietet schlüsselfertige IoT-Lösungen an, die zur Verbesserung, Vereinfachungen und Optimierung von Abläufe beitragen. Die IoT-Lösungen setzen sich aus hybriden, modularen Sensoren zusammen, die auf einem Multi-Technologie-Prinzip basieren und so flexibel sind, dass es gleichermaßen möglich ist, einen Behälter zu verfolgen, ein Gemälde zu sichern, einen Gabelstapler zu orten oder die klimatischen Bedingungen in einer Vitrine zu überwachen.

 

19.06.2020

Business Guide Deutschland (144 Seiten)

Auch in Krisenzeiten bleibt Deutschland Frankreichs wichtigster Handelspartner. Business France präsentiert mit seinem Partner VILLAFRANCE auf 144 Seiten den Business Guide Deutschland. Fordern Sie bis zum 30. Juni Ihr kostenloses Exemplar an. 

Jetzt anfordern

19.05.2020

Deutschland und Frankreich präsentieren Initiative zur wirtschaftlichen Erholung Europas nach der Coronakrise

Um eine nachhaltige wirtschaftliche Erholung der Europäischen Union nach dem globalen Schock der Coronakrise vorzubereiten und Lehren aus der Krise zu ziehen, haben der französische Präsident Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Merkel eine Liste von Vorschlägen für Projekte und Reformen erarbeitet, um sie mit den europäischen Mitgliedsstaaten auf der Konferenz zur Zukunft Europas zu besprechen. 

Zur vollständigen Pressemitteilung

24.04.2020

Start der neuen Webinar-Reihe "Die deutsch-französische Stunde"

In ihrer neuen "Deutsch-französischen Stunde" wirft VILLAFRANCE regelmäßig einen Blick aus dem deutschen Homeoffice auf aktuelle Themen der deutsch-französischen Wirtschaft und bittet ihre Experten, eine Einschätzung aus ihrer beruflichen Perspektiven dazu zu geben. 
Die erste Veranstaltung zum Thema "Ihre Chancen im französischen Lebensmittelhandel" findet am 5. Mai 2020 von 11:30h - 12:30h statt.

Mehr Informationen

03.04.2020

Bereiten Sie sich auf die Reprise der deutschen Wirtschaft vor und profitieren Sie von den staatlichen Hilfen in Höhe von 1.100 Mrd Euro Kostenfreies Webinar auf Französisch

Aufgrund der deutschen Dezentralisierung ergreift in Deutschland jedes Bundesland und sogar jede Stadt derzeit unterschiedliche Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus. Zur Unterstützung der Wirtschaft hat Finanzminister und Vizekanzlers Olaf Scholz einen "seit dem Zweiten Weltkrieg beispiellosen Plan" von 1.100 Milliarden Euro angekündigt.
Zu diesem Thema bietet am 9. und 16. April (Update) 2020 von 10:15 bis 10:50 Uhr zwei kostenlose Webinare an.

 

Mehr Informationen

16.03.2020

Coronavirus - Wir sind weiter für Sie da!

Die Mitarbeiter von sind sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und arbeiten derzeit im Homeoffice.

Wir sind aber für Sie weiterhin unter den bekannten Telefonnummern und Mailadressen und mit der gewohnten Service- und Beratungsqualität für Sie erreichbar.

Kontakte

07.02.2020

Neu in der VILLAFRANCE: Yes we hack

YesWeHack, die erste europäische Bug-Bounty-Plattform ist ebenfalls seit Februar 2020 in der VILLAFRANCE München vertreten.. Das Unternehmen wurde 2013 von Cybersicherheits-Enthusiasten gegründet, die sowohl privat als ethische Hacker, als auch in ihrem Beruf als CISOs und Auditoren tätig waren. Yes we hack verknüpft Unternehmen mit ethischen Hackern, um auf diese Weise nach Schwachstellen im System zu suchen. Dabei gehen ethische Hacker nach derselben Vorgehensweise, wie ihre weniger skrupellosen Pendants vor, melden Sicherheitslücken allerdings direkt an ihre Auftraggeber. 

www.yeswehack.com

03.02.2020

Neu in der VILLAFRANCE: Cedreo

Die Firma Cedreo ist ein weiterer Zugang in der München. Cedreo ist ein 2005 in Nantes gegründetes Unternehmen, das eine innovative 3D-Architektur Software für die Fachleute aus dem Baugewerbe entwickelt hat.
Die Software erlaubt ihnen auf einfache und intuitive Weise, die Vorprojekte eines neuen Bauprojektes sehr viel schneller zu realisieren. Mit seinem Produkt präsentiert sich Cedreo ab diesem Jahr nicht nur auf dem deutschen Markt, sondern auch in den USA.

www.cedreo.com

06.01.2020

Neu in der VILLAFRANCE: Simple & Rezin

Mit REZIN und SIMPLE sind fortan gleich zwei Pariser Brillendesigner in der vertreten. Während REZIN vorzugsweise natürliche, leichte und widerstandsfähige Materialien verwendet, minimalistische Holzrahmen und Uhren entwirft und auf Nachhaltigkeit setzt, werden die Brillen der Marke SIMPLE von den besten Optikern aus Mazzucchelli-Acetat und Chirurgenstahl geformt. SIMPLE zeichnet sich ebenfalls durch sein schlichtes und einfaches Design aus und folgt damit der Devise von Leonardo da Vinci: "Einfachheit ist die ultimative Raffinesse".

06.01.2020

Neu in der VILLAFRANCE: Même Cosmetics

Das 2014 gegründete französische start-up Même Cosmetics wurde von zwei jungen Unternehmern gegründet wurde, deren Mütter an Krebs erkrankt sind. Es bietet eine Reihe von Behandlungen, die Nebenerscheinungen der Krebsbehandlung an der Haut gegensteuern soll und in Zusammenarbeit mit betroffenen Frauen entwickelt wurden. Die Kosmetikprodukte verbinden die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen der durch Krebsbehandlungen geschwächten Haut mit dem angenehmen Aspekt von Schönheitsprodukten. Nach einer 3-jährigen Entwicklungszeit in Frankreich und dem Aufbau eines Netzes von 3000 Partnerapotheken und Hunderten von Fachleuten und Verbänden des Gesundheitswesens, wagt sich das junge Unternehmen nun auch in die Schweiz, in die Benelux-Länder und nach Deutschland. Willkommen in der .

https://www.memecosmetics.fr/de

25.09.2019

Verleihung des Ordre du mérite an Dominique Cherpin

Am Vorabend des diesjährigen Congrès wurde Mitbegründer und Geschäftsführer der Villafrance Dominique Cherpin von der französischen Botschafterin Anne-Marie Descôtes für seine Verdienste um die deutsch-französischen Beziehungen mit dem höchsten Orden der französischen Republik ausgezeichnet, l'Ordre du mérite, und trägt damit nun den Titel eines Chevalier.

Zu den Bildern

25.09.2019

Gemeinsam für eine offene Gesellschaft

Für den Vorabend des 6. Kongresses der Geschäftsführer französischer Tochterunternehmen in Deutschland hatte Villafrance zu einem ganz besonderen Konzert geladen: Das Kölner Ensemble Les Lumières präsentierte in der Kölner Flora ein bunt gemischtes Programm und stimmte damit die Teilnehmer auf die große Veranstaltung des Folgetages ein.
Seinen Namen leiten das Ensemble vom „Siècle des Lumières“, dem Zeitalter der Aufklärung, ab. In der Tat sehen die Gründer die Aktualität des Vernunftsgedankens im Zeitalter eines wieder aufkeimenden Nationalismus und Separatismus und verstehen sich als internationales Musikprojekt, das für eine praktizierte Völkerverständigung steht. Das Ensemble setzt sich aus Nachwuchsmusikern zusammen und hat sich von einer anfangs rein deutsch-französischen zu einer internationalen Besetzung gewandelt. Regelmäßig wird das Ensemble auch von Profimusikern unterstützt. Hinter dem Ensemble Les Lumières steht ein gemeinnütziger Verein, der von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt wird.
Villafrance freut sich, dass sie dieses Projekt mit ihrer Einladung unterstützen konnte.

https://www.les-lumieres.eu/

06.06.2019

Redebeiträge beim diesjährigen Kongress der Geschäftsführer französischer Unternehmen in Deutschland

Auch in diesem Jahr präsentiert Villafrance eine hochkarätige Rednerliste bei LE CONGRES, dem Kongress der Geschäftsführer französischer Unternehmen in Deutschland, der am Donnerstag, den 26. September 2019 in der Kölner Flora stattfindet. Unter anderem mit:

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments von 2012 bis 2017
Anne-Marie Descôtes, französische Botschafterin in Deutschland
Ronan Le Gleut, Senator der Auslandsfranzosen und Berichterstatter Blockchains
Patrick Artus, Chefökonom Natixis
Stephan Unger, CFO und Mitglied des Vorstands der Daimler Financial Services AG
Yves-Antoine Brun, Geschäftsführer Alten GmbH
Dr. Robert Hermann, Geschäftsführer Germany Trade & Invest
Rasmus Reuter, CEO PSA Deutschland GmbH

Mehr Informationen finden Sie unter:

www.lecongres.de

03.05.2019

Neu in der Villafrance: Gruau

Der vielseitig spezialisierte Karosseriebauer Gruau präsentiert sich seit Juli in seinen neuen Räumen der Villafrance Köln. Der Familienkonzern bietet damit im Bereich Nutzfahrzeuge nun auch Kofferaufbauten, Kipper, Doppelkabinen und Kühlfahrzeuge als Maßanfertigung bis zur Kleinserie für den deutschen Markt an.

Mit einer Listung bei 35 Automarken bietet Gruau mehr als 21 Produktlinien an und baut 54.000 Fahrzeuge pro Jahr an 18 Industriestandorten um. 

www.gruau.com

 

 

03.05.2019

Neu in der Villafrance: Le Jacquard Français

Auch Le Jacquard Français eröffnete im Mai sein Büro in der Villafrance Köln. Der Designer und Hersteller von Haushaltswäsche für Tisch, Küche und Bad stellt seit mehr als 130 Jahren seine Kreationen im französischen Gérardmer nach der "Jacquard"-Webtechnik in Frankreich her.

Von nun an ist Le Jacquard Français und seine Leidenschaft für schöne Leinen und Dekoration auch auf dem deutschen Markt zu finden.

www.le-jacquard-francais.com

03.05.2019

Neu in der Villafrance: Alvéole Lab

Das französische Biotechnologieunternehmen Alvéole Lab verstärkt seit Mai die Mannschaft der Villafrance in Köln. Alvéole Lab hat sich zum Ziel gesetzt, Tierversuche für Forschungszwecke zu reduzieren und innovative Technologien zur Reproduktion lebender Organismen im Mikrometerbereich zu entwickeln.

Das Flaggschiff von Alvéole heißt "PRIMO", eine Bio-Engineering-Plattform, die 2D / 3D-Mikroumgebungen strukturiert und funktionalisiert, indem sie UV-Licht über den optischen Weg eines inversen Mikroskops projiziert.

www.alveolelab.com

29.04.2019

IMF Promosalons goes Instagram

Zur Information über das vielfältige Angebot der Messen in Frankreich und die französische Lebensart berichtet IMF Promosalons ab jetzt auch auf Instagram.

Die Neuigkeiten über IMF Promosalons bei Instagram verfolgen

13.03.2019

IMF Promosalons – Big Data in Paris !

IMF Promosalons hat eine neue Messe im Bereich Big Data und Analytics aufgenommen: die BIG DATA Paris fand mit 250 Ausstellern und 16.500 Fachbesuchern vom 11. - 12. März 2019 erfolgreich statt.
Besonders das Programm mit 200 Workshops & zukunftsorientierten Konferenzen sowie 1.000 Business-Meetings hat die Besucher angesprochen.

www.bigdataparis.com

26.02.2019

Magazin Leaders League zeichnet Kanzlei Epp & Kühl aus

Die Kanzlei Epp & Kühl wurde vom Magazin Leaders League gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet:
Für Deutschland: Pratique réputée Contentieux Allemagne
Für Frankreich: Forte Notoriété Contentieux Arbitrage France

Herzlichen Glückwunsch!

31.01.2019

Auszeichnung für Kanzlei Epp & Kühl im Kanzleimonitor

Der Kanzleimonitor ist eine deutschlandweite Umfrage unter Unternehmensjuristen. Zum wiederholten Male wurde dort die Kanzlei Epp & Kühl in den folgenden Kategorien ausgezeichnet:
- führende Kanzlei in Frankreich
- führende Kanzlei im Europarecht & Internationalem Recht
- TOP 10 in Westeuropa
- TOP 100 der Empfehlungen in Deutschland

www.kanzleimonitor.de

31.01.2019

Kalori von Eberspächer übernommen

Eberspächer baut seine Kompetenz als Thermomanagement-Systemanbieter weiter aus: Der Esslinger Automobilzulieferer unterzeichnete im Januar einen Vertrag zur 100-prozentigen Übernahme des französischen Unternehmens Kalori SAS. Der Klimaspezialist mit Sitz in Lyon, Frankreich, entwickelt und produziert Klima- und Lüftungssysteme für Nutz- und Spezialfahrzeuge.

www.eberspaecher.com

07.10.2018

Die Villafrance läuft zum 2. Mal für Friedensdorf International

Zum zweiten Mal infolge unterstützte die Villafrance die Hilfsorganisation Friedensdorf International in Oberhausen mit ihrer Teilnahme am Köln Marathon am 1. Oktober 2017. Die Organisation, die kranke und verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten zur medizinischen Versorgung nach Deutschland holt und pädagogische Arbeit bei deutschen Schülern leistet, wurde 1967 gegründet und finanziert sich in erster Linie durch Spenden.

12 Mitarbeiter der Villafrance sammelten mit 189 gelaufenen Kilometer insgesamt 567,- Euro für die Hilfsorganisation. Am 19. Dezember 2017 wurde die Spende nun an Herrn Mertens, den stellvertretenden Leiter von „Friedensdorf International“, überreicht.

www.friedensdorf.de